Herzlich Willkommen auf unserer Website!
Bildershow und Logo

24. Weihnachts Newsletter 21.12.2020

Liebe Mitglieder, Freunde und Interessierte,
in der Anlage den letzten Newsletter in diesem Jahr, in dem wir auf ein ereignisreiches Jahr zurückblicken.

Wir wünschen allen ein gesegnetes Weihnachten und ein friedliches Neues Jahr!



Unserer Schützlinge kommen zu Wort 21.12.2020

Liebe Mitglieder, Freunde und Interessierte,
wie im 24.Newsletter angekündigt, findet Ihr hier die Weihnachtsgeschichten von einigen unserer Schützlinge.



23. Newsletter 10.10.2020

Liebe Mitglieder, Freunde und Interessierte,
in der Anlage der 23.Newsletter mit interessanten Neuigkeiten, u.a. die Auswirkungen der Corona Pandemie in Kenia.



Wohlergehen teilen und weiterschenken - Artikel in der Paulinus Wochenzeitung 04.10.2020

Der folgende Artikel "Wohlergehen teilen und weiterschenken " wurde am 04. Oktober 2020 in der Paulinus - Wochenzeitung veröffentlicht, wo auch über unseren Verein berichtet wurde.


© Copyright 2020 – Urheberrechtshinweis

Alle Inhalte dieses Artikels sind urheberrechtlich geschützt. Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei der Paulinus - Wochenzeitung im Bistum Trier. Wir danken dem Paulinus Verlag für die freundliche Genehmigung der Veröffentlichung auf unserer Webseite.



Bericht im Trierischen Volksfreund "Wo Bücher Menschen bewegen" 23.09.2020

Am 22.09.2020 erschien der Artikel "Wo Bücher Menschen bewegen" im Trierischen Volksfreund und berichtet über unser Förderprojekt der ersten Bücherei in den Slums von Nairobi.

https://www.volksfreund.de/region/trier-trierer-land/meine-hilfe-zaehlt_aid-53499733


Broschüre 5 Jahre Bildung fördert Entwicklung 30.06.2020


Wir sind sehr froh, dass wir diese Broschüre von 41 Seiten vor wenigen Tagen herausgeben konnten. Darin sind 25 kenianische Studierende, die wir gefördert haben und teilweise noch tun, mit ihren persönlichen Geschichten enthalten. Diese beeindrucken in ihrer Vielfalt der Aussagen sehr. Die Broschüre ist bewusst in deutscher und englischer Sprache geschrieben, so dass sie auch in Kenia gelesen und verbreitet werden kann.